Erasmus+ Schulbildung

Erfolgreiche Akkreditierung

Seit 2014 för­dert Eras­mus+ per­sön­li­che Begeg­nun­gen, digi­ta­len Aus­tausch und gemein­sa­me Pro­jek­te für Schu­len, Vor­schu­len und Kitas aus ganz Euro­pa. Tau­sen­de Lehr­kräf­te, Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus Deutsch­land haben Euro­pa dadurch ganz neu erlebt und kennengelernt.

Kofinanziert EUErasmus+

 

 

 

 


Die Ein­rich­tun­gen und Schu­len der Fürs­ten­wal­der Aus- und Wei­ter­bil­dungs­zen­trum gGmbH sind bei Eras­mus+ als Kon­sor­ti­um für das Pro­gramm 2021–2027 akkre­di­tiert worden.

Im Rah­men des­sen füh­ren unse­re Ein­rich­tun­gen und Schu­len fort­an span­nen­de und nach­hal­ti­ge inter­kul­tu­rel­le Begeg­nun­gen, Pro­jek­te und Mobi­li­tä­ten mit diver­sen Schwer­punk­ten von sozia­ler Inklu­si­on über digi­ta­len Wan­del bis hin zum „grü­nen” Den­ken und Han­deln durch.

Unter­stüt­zung erhal­ten Sie dabei vom Päd­ago­gi­schen Aus­tausch­dienst (PAD) im Sekre­ta­ri­at der Kul­tur­mi­nis­ter­kon­fe­renz. Der PAD ist eine von vier Natio­na­len Agen­tu­ren, die in Deutsch­land das EU-Pro­gramm Eras­mus+ umset­zen und ist spe­zi­ell für den Bereich Eras­mus+ Schul­bil­dung verantwortlich.


Haf­tungs­aus­schluss:
„Die Ver­ant­wor­tung für den Inhalt [die­ser Ver­öf­fent­li­chung] trägt allein die Verfasserin/der Ver­fas­ser; die Kom­mis­si­on haf­tet nicht für die wei­te­re Ver­wen­dung der dar­in ent­hal­te­nen Angaben.”

Erntedankfest im Kinderhaus

Am 29. Sep­tem­ber haben wir unser all­jähr­li­ches Ern­te­dank­fest gefei­ert. Jedes Kind hat dazu etwas bei­getra­gen und aus dem hei­mi­schen Gar­ten Obst, Gemü­se und fri­sche Kräu­ter mit­ge­bracht. Von A wie Apfel über M wie Man­gold bis Z wie Zwie­bel konn­ten wir uns an einem rei­chen Gaben­tisch erfreu­en. Gemein­sam haben wir uns alles genau ange­schaut und über das ein oder ande­re auch gestaunt. So eine Rie­sen­zuc­chi­ni ist schon beein­dru­ckend und Topinam­bur hat auch noch nicht jeder gesehen.

Dann hieß es auch schon ab in den Gar­ten. Die Kar­tof­feln muss­ten gewa­schen wer­den und die Möhr­chen muss­ten geputzt wer­den. Schä­len schnei­den, wür­feln – alle Kin­der haben flei­ßig mit­ge­hol­fen. Por­ree, Sel­le­rie und Zwie­beln ging es eben­falls an den Kra­gen, denn zum Mit­tag soll­te es eine selbst­ge­koch­te Kar­tof­fel­sup­pe geben. Ruck­zuck wur­de der Ein­topf­ofen ange­feu­ert, denn kochen auf dem Herd ist ja nichts Beson­de­res, aber drau­ßen im Topf auf Feu­er – das macht man nicht alle Tage.

Fast 2 Stun­den blub­ber­te und köchel­te alles vor sich hin. Am Ende noch eine Pri­se Salz hier, ein biss­chen Peter­si­lie da und mit Hil­fe des Stab­mi­xers die gewünsch­te Sämig­keit gezau­bert und so gab es pünkt­lich um 12:00 Uhr im Gar­ten für alle klei­nen und gro­ßen flei­ßi­gen Hel­fer selbst­ge­koch­te Kar­tof­fel­sup­pe. Am Tag vor­her wur­de schon eine Kür­bis­sup­pe vor­be­rei­tet und so konn­ten alle genüss­lich schlemmen.

 

Tag der offenen Tür abgesagt

An alle großen und kleinen Interessierten, 
auf Empfehlung des Gesundheitsamtes müssen wir den Tag der offenen Tür am 11. September leider absagen.

 

Das Team des Montesso­ri Cam­pus Han­gels­berg Cla­ra Grun­wald der FAWZ gGmbH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Führungen in kleinen Gruppen – nur mit Voranmeldung

Für Füh­run­gen in der Grund- und Ober­schu­le bit­ten wir Sie, Sich recht­zei­tig per Tele­fon oder E‑Mail anzumelden.

Anmel­dun­gen für Füh­run­gen in der Grundschule:

Tele­fon: 033632 59068.

E‑Mail: sekretariat.mgh@v.fawz.de

Anmel­dun­gen für Füh­run­gen in der Oberschule: 

Tele­fon: 033632/59923

E‑Mail: sekretariat.moh@v.fawz.de

Pla­nen Sie bit­te etwas mehr Zeit ein, wenn Sie an einer Füh­rung teil­neh­men möchten.


Pan­de­mie­be­dingt wer­den wir Sie auch in die­sem Jahr wie­der vor­wie­gend im Außen­be­reich emp­fan­gen. Ach­ten Sie bit­te auf unse­re aktu­el­len Zugangs­hin­wei­se (GGG — getes­tet, geimpft, gene­sen) und den­ken Sie an die gel­ten­den Abstands- und Hygie­ne­re­geln sowie die Maskenpflicht.

Das Team des Montesso­ri Cam­pus Cla­ra Grun­wald freut sich auf alle inter­es­sier­ten klei­nen und gro­ßen Gäs­te und wünscht viel Spaß beim Ken­nen­ler­nen und Entdecken!

Das Team des Montesso­ri Cam­pus Han­gels­berg Cla­ra Grun­wald der FAWZ gGmbH

 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu aktu­el­len Zugangs­hin­wei­sen fin­den Sie auf:                 www.clara-grunwald-campus.de

Der etwas andere Tag der offenen Tür am 12. September 2020

In die­sem Jahr läuft alles etwas anders. So auch der Tag der offe­nen Tür unse­res Montesso­ri Cam­pus Han­gels­berg Cla­ra Grun­wald.

Wir möch­ten trotz der aktu­el­len Situa­ti­on an die­sem so wich­ti­gen Tag für Eltern und Kin­der fest­hal­ten. Denn bevor Sie Ihre Kin­der in eine Schu­le bzw. Kita geben, steht natür­lich der Besuch der aus­ge­wähl­ten Ein­rich­tung an. Schließ­lich möch­ten Sie die Kita, die Schu­le, den Ort und die Umge­bung ken­nen­ler­nen, an dem Ihr Kind die nächs­ten Jah­re spielt, lernt und wächst.  Daher laden wir Sie herz­lich ein, uns kennenzulernen.

Tag der offenen Tür am 12. September 2020Tag der offenen Tür einmal anders

Unser Tag der offe­nen Tür fin­det am

12. Sep­tem­ber 2020 
von 10:00 – 14:00 Uhr

statt. In die­sem Jahr jedoch in einem etwas ande­ren Rah­men. Auf dem Schul­hof des Montesso­ri Cam­pus (in der Gro­ßen Wald­stra­ße 19) kön­nen Sie sich frei bewe­gen und einen ers­ten Ein­druck von unse­ren Schu­len und dem Kin­der­haus gewinnen. 
Unser Kin­der­haus bleibt jedoch an die­sem Tag für Besu­cher geschlossen.

Viele Informationen schon auf dem Campusgelände

Über auf­ge­stell­te Tafeln mit Tex­ten, Bil­dern und Ein­bli­cken in das Cam­pus­ge­sche­hen kön­nen Sie selbst über die Ein­rich­tun­gen infor­mie­ren – auch ohne, einen Besuch im Kin­der­haus oder der Schul­ge­bäu­de. Ein Buf­fet wird es in die­sem Jahr aus Hygie­ne­grün­den nicht geben.

Führungen in Grund- und Oberschule in kleinen Gruppen — mit Anmeldung

In der Grund- und Ober­schu­le wer­den Füh­run­gen ange­bo­ten. Wäh­rend der Füh­rung in den Schul­ge­bäu­den ist eine Mund-Nasen-Bede­ckung zu tra­gen. Außer­dem bit­ten wir um vor­he­ri­ge Anmel­dung zu den Führungen.

Anmel­dun­gen für Füh­run­gen in der Grund­schu­le bit­te an:
info@montessori-grundschule-hangelsberg.de bzw. tele­fo­nisch unter 033632 59068.
Anmel­dun­gen für Füh­run­gen in der Ober­schu­le bit­te an:
info@montessori-oberschule-hangelsberg.de bzw. tele­fo­nisch unter 033632 59923.

Wir begren­zen die Grup­pen­grö­ße, sodass siche­re Füh­run­gen durch die Gebäu­de und Räu­me mög­lich sind.

In ein­zel­nen Räu­men wer­den unse­re Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen kurz zu beson­de­ren Inhal­ten, bei­spiels­wei­se aus dem Fach­un­ter­richt oder der Frei­ar­beit, spre­chen. Auch der Hort- und Ganz­tags­be­reich ste­hen Ihnen im Rah­men der Füh­rung offen.

Unser Montesso­ri-Team berei­tet sich best­mög­lich dar­auf vor, Ihnen trotz der Umstän­de einen leben­di­gen Ein­druck von unse­ren Schu­len, unse­rem Kin­der­haus und der hier geleb­ten Montesso­ri-Päd­ago­gik zu ver­mit­teln. Fra­gen beant­wor­ten unse­re Sekre­ta­ria­te oder unse­re Teams gern. Anmel­dun­gen Ihres Kin­des kön­nen Sie am Tag der offe­nen Tür abgeben.

Schützen Sie sich: Maske mitnehmen!

Auf­grund der gel­ten­den Umgangs­ver­ord­nun­gen müs­sen eini­ge Regeln ein­ge­hal­ten wer­den. Bit­te beach­ten Sie die­se und den­ken Sie an Ihre Mund-Nasen-Bedeckung!

Trotz der unschö­nen Begleit­erschei­nun­gen freu­en wir uns auf inter­es­sier­te klei­ne und gro­ße Gäste.

Das Team des Montesso­ri Cam­pus Han­gels­berg Cla­ra Grun­wald der FAWZ gGmbH

Maskenspende vom toom Baumarkt Fürstenwalde Nord

Als uns die Nach­richt erreich­te, dass unser Kin­der­haus eine Spen­de vom toom Bau­markt Nord aus Fürs­ten­wal­de von Mas­ken und Flä­chen­des­in­fek­ti­on erhal­ten wür­de, haben wir uns sehr gefreut.

Wir konn­ten es erst gar nicht glau­ben, als die E‑Mail ankam. Nach nur einem kur­zen Tele­fo­nat mit Frau San­der vom toom Bau­markt, mach­ten wir uns auf dem Weg nach Fürs­ten­wal­de. Dort über­ga­ben uns der Geschäfts­füh­rer Herr Pschan und Frau San­der die Atem­schutz­mas­ken und die Flächendesinfektion.

Wir haben ins­ge­samt 750 Mas­ken erhal­ten. Das ist genug, um nicht nur unser Kin­der­haus-Per­so­nal, son­dern auch alle Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter sowie Schü­le­rin­nen und Schü­ler auf unse­ren Montesso­ri Cam­pus Han­gels­berg zu ver­sor­gen. Somit kön­nen wir einen wei­te­ren Bei­trag zum Schutz aller auf unse­rem Cla­ra-Grun­wald-Cam­pus leisten.

Ein gro­ßes Dan­ke­schön an den toom Bau­markt M. Pschan OHG Fürstenwalde.

Das Team des Montesso­ri Kin­der­haus Han­gels­berg der FAWZ gGmbH