Herzlich willkommen auf der neuen Webseite des Montessori Kinderhauses Hangelsberg!

Hier erfah­ren Sie alles über unser Montesso­ri Kin­der­haus sowie das Leben, Ler­nen und Ent­de­cken in unse­rer klei­nen Einrichtung.

Willkommen

Das Montesso­ri Kin­der­haus eröff­ne­te im Okto­ber 2005 sei­ne Türen. Nach­dem der Trä­ger, die FAW gGmbH, zum Schul­jahr 2003/2004 die Montesso­ri Grund­schu­le eröff­net hat­te, kamen vie­le Anfra­gen von inter­es­sier­ten Eltern, ob ihre Kin­der nicht bereits im Kin­der­gar­ten eine Montesso­ri Ein­rich­tung besu­chen könn­ten oder ob für klei­ne­re Geschwis­ter­kin­der der Montesso­ri Grund­schü­ler eine Betreu­ung in unse­rem Haus mög­lich wäre. Die­se Wün­sche tra­fen sich mit unse­ren Vor­stel­lun­gen, eine Montesso­ri Ein­rich­tung für Kin­der zwi­schen 1–6 nach zu schaf­fen. Nach gut ein­jäh­ri­ger Vor­be­rei­tung konn­ten wir mit der Eröff­nung des Montesso­ri Kin­der­hau­ses die­sen Wün­schen entsprechen.

Zunächst war das Montesso­ri Kin­der­haus für die Betreu­ung von 3 bis 6-jäh­ri­gen Kin­dern vor­ge­se­hen. Das Kin­der­haus zog mit in die Grund­schu­le ein, womit wir unser Kon­zept der früh­kind­li­chen Erzie­hung in Ver­bin­dung mit der Vor­be­rei­tung auf die Grund­schu­le, ins­be­son­de­re auf eine Montesso­ri Grund­schu­le, gut umset­zen konn­ten. Doch schnell wur­de die mög­li­che Kapa­zi­tät des Kin­der­hau­ses erreicht und der Wunsch wach, auch ein Ange­bot für Kin­der im Alter von 1 bis 3 Jah­ren zu offerieren.

All dies führ­te dazu, ein eige­nes Domi­zil für das Kin­der­haus zu suchen. Mit der ehe­ma­li­gen Dorf­schu­le des Ortes Han­gels­berg war ein pas­sen­des Objekt gefun­den, wel­ches sich auch nur ca. 80 Meter von der Montesso­ri Grund­schu­le ent­fernt befindet.

Gebäude Kinderhaus

Nach Sanie­rungs- und Umbau­ar­bei­ten wur­de zum 14. August 2007 das neue Montesso­ri Kin­der­haus eröff­net. Im Haus wer­den heu­te Kin­der im Alter von 1 bis 6 Jah­ren durch unser Team betreut, die Kapa­zi­tät konn­te erhöht und ein eig­ner Spiel­platz errich­tet wer­den. Das Haus wur­de ein rich­ti­ges Klein­od des Ortes und konn­te nach vie­len Jah­ren einer ande­ren Nut­zung wie­der Kin­der begrü­ßen und sei­ner eigent­li­chen Bestim­mung ent­spre­chend – der Bil­dung und Erzie­hung unse­rer Kin­der – genutzt werden.

Seit Som­mer 2012 nutzt das Kin­der­haus wie­der einen Raum in der Montesso­ri Grund­schu­le. Damit schaf­fen wir sehr gute Mög­lich­kei­ten unse­re Arbeit im Kin­der­haus zu qua­li­fi­zie­ren und unse­ren Kin­dern einen guten Über­gang vom Kin­der­haus in die Grund­schul­zeit zu ermöglichen.

Nun möch­ten wir Sie herz­lich ein­la­den, das Kin­der­haus auf unse­rer Web­sei­te ein wenig ken­nen zu ler­nen, einen klei­nen Ein­blick in unse­rer Kon­zept und unse­ren All­tag mit den Klei­nen zu bekommen.

Wir wün­schen Ihnen viel Spaß bei der Erkundung.